Sprechfunkerlehrgang

Sprechfunker
Im November 2017 führte die Feuerwehr Swisttal bereits den dritten eigenen Lehrgang auf Gemeindeebene in diesem Jahr durch. Unter der Leitung von OBM Matthias Lanzrath, absolvierten Teilnehmer aus verschiedenen Löschgruppen der Feuerwehr Swisttal einen Sprechfunker Lehrgang. Ein Großteil der Teilnehmer hat erst vor wenigen Wochen die ersten beiden Module der Grundausbildung abgeschlossen und investierte nun weitere fünf Abende in die Feuerwehrausbildung.

Die Feuerwehr Swisttal ergänzt, durch den eigenen Lehrgang, die Anzahl der Ausbildungsplätze im Bereich Sprechfunk, über die zugewiesenen Plätze bei Lehrgängen des Rhein-Sieg-Kreises hinaus. Dadurch kann diese Ausbildung von vielen neuen Feuerwehrleuten bereits während der Zeit ihrer Grundausbildung absolviert werden.

Den Teilnehmern wurden Kenntnisse über die gesetzlichen Grundlagen, Gerätekunde im Analog- und Digitalfunk, Navigation, den digitalen Betriebsarten und dem Sprechfunkbetrieb vermittelt. Das Highlight des Lehrgangs war der Besuch der Kreisleitstelle des Rhein-Sieg Kreises in Siegburg.

Am Ende des Lehrgangs standen eine schriftliche, sowie eine praktische Prüfung, welche von allen Teilnehmern bestanden wurde. Somit verfügt die Freiwillige Feuerwehr Swisttal nun über 15 neu ausgebildete Sprechfunker.

Die Feuerwehr Swisttal gratuliert allen Teilnehmern zum bestandenen Lehrgang. Gleichzeitig danken wir allen Ausbildern, für die geleistete Arbeit.

Eure Feuerwehr

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok