Ehrenabteilung

Die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr, welche aus Alters- oder Gesundheitsgründen aus dem aktiven Einsatzdienst ausscheiden, treten mit Zustimmung des Leiters der Feuerwehr in die Ehrenabteilung über.

Der Übertritt in die Ehrenabteilung bedeutet jedoch keineswegs, dass das Feuerwehrleben vollständig aufgegeben werden muss. Das Kameradschaftsleben geht in der Ehrenabteilung weiter. In die Ehrenabteilung kann man nicht eintreten, sondern nur nach aktivem Dienst in der Feuerwehr aufgenommen werden.

Die Ehrenabteilung trifft sich einmal im Jahr. Dies findet im Wechsel statt, so dass sich in einem Jahr die Ehrenabteilung unserer Feuerwehr Swisttal trifft und in einem Jahr trifft sich die gesamte Ehrenabteilung des Rhein-Sieg-Kreises. Bei Kaffee und Kuchen und zum Abend einer kleinen Stärkung nutzen die Kameraden dies um alte Feuerwehrfreunde wieder zu treffen, sich auszutauschen und gemeinsam ein paar schöne zu verbringen.

 

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.