Erster Sprechfunker Lehrgang

Lehrgang Sprechfunker 2

Vom 13.06. – 17.06.2016 fand im Gerätehaus Buschhoven, unter der Leitung von OBM Matthias Lanzrath, stv. Löschgruppenführer aus Buschhoven, der erste Sprechfunker-Lehrgang auf Gemeindeebene statt. Bisher war die Freiwillige Feuerwehr Swisttal für diese Ausbildung auf Plätze und Lehrgänge vom Rhein-Sieg-Kreis angewiesen. Durch einen Lehrgang am IdF (Institut der Feuerwehr) der Feuerwehr Nordrhein-Westfalen in Münster, ist nun aber auch Matthias Lanzrath dazu befähigt diese Ausbildung durchzuführen.

Vom 13.06. – 17.06.2016 fand im Gerätehaus Buschhoven, unter der Leitung von OBM Matthias Lanzrath, stv. Löschgruppenführer aus Buschhoven, der erste Sprechfunker-Lehrgang auf Gemeindeebene statt. Bisher war die Freiwillige Feuerwehr Swisttal für diese Ausbildung auf Plätze und Lehrgänge vom Rhein-Sieg-Kreis angewiesen. Durch einen Lehrgang am IdF (Institut der Feuerwehr) der Feuerwehr Nordrhein-Westfalen in Münster, ist nun aber auch Matthias Lanzrath dazu befähigt diese Ausbildung durchzuführen.

Dementsprechend wurden den sechs Teilnehmern, aus den verschiedenen Swisttaler Löschgruppen, Kenntnisse über die gesetzlichen Grundlagen, Gerätekunde im Analog- und Digitalfunk, Navigation, den digitalen Betriebsarten und dem Sprechfunkbetrieb vermittelt. Das Highlight des Lehrgangs war der Besuch der Kreisleitstelle des Rhein-Sieg Kreises in Siegburg. Von hier werden die 110 Einheiten der Feuerwehr, die 17 Rettungswachen, sowie sieben Notärzte und Krankentransportfahrzeuge alarmiert und koordiniert. Im Durchschnitt geht hier ca. alle 90 Sekunden ein Notruf ein.

Am Ende des Lehrgangs standen eine schriftliche, sowie eine praktische Prüfung, welche von allen Teilnehmern bestanden wurde. Somit verfügt die Freiwillige Feuerwehr Swisttal nun über sechs neu ausgebildete Sprechfunker.

(Quelle zu Informationen über die Leitstelle: www.rhein-sieg-kreis.de/cms100/buergerservice/aemter/amt32/artikel/00301/)

Diese Website benutzt Cookies um die best mögliche Nutzererfahrung für Sie zu gewährleisten. Mit der Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok