• images/headerbilder/Verteiler.jpg
  • images/headerbilder/ffwbb_header_01.jpg
  • images/headerbilder/header-742x150-m.jpg
  • images/headerbilder/header-img-01-he.jpg
  • images/headerbilder/header_aktive.jpg
  • images/headerbilder/images.jpg
  • images/headerbilder/images2.jpg

Module 1 und 2 der Grundausbildung erfolgreich abgeschlossen

 

22853127 710728065787739 4216973021745472317 n14 Mitglieder aus den verschiedenen Löschgruppen der Feuerwehr Swisttal absolvierten in diesem Herbst die Module 1 und 2 der Feuerwehr-Grundausbildung.

Die Lehrgangsteilnehmer kamen zum Teil aus den Reihen der Jugendfeuerwehr. Aber auch Quereinsteiger, die zuvor nicht in der Jugendfeuerwehr waren, nun aber in den aktiven Dienst der Feuerwehr einsteigen wollen, nahmen an dem Lehrgang teil.

14 Mitglieder aus den verschiedenen Löschgruppen der Feuerwehr Swisttal absolvierten in diesem Herbst die Module 1 und 2 der Feuerwehr-Grundausbildung.

Die Lehrgangsteilnehmer kamen zum Teil aus den Reihen der Jugendfeuerwehr. Aber auch Quereinsteiger, die zuvor nicht in der Jugendfeuerwehr waren, nun aber in den aktiven Dienst der Feuerwehr einsteigen wollen, nahmen an dem Lehrgang teil.

In der Grundausbildung lernen die Feuerwehrleute unter Anleitung von erfahrenen Swisttaler Ausbildern die Grundlagen des Feuerwehrwesens auf denen die künftige Einsatztätigkeit aber auch folgende weitere Lehrgänge aufbauen können. In den Modulen 1 und 2 erlernten die Teilnehmer die theoretischen Grundlagen des Feuerwehrdienstes, wie z.B. die rechtlichen bzw. gesetzlichen Grundlagen oder die Grundlage der Fahrzeugkunde. Weiter stand in den ersten beiden Modulen z.B. die Ausbildung an tragbaren Leitern, sowie das Retten und Selbstretten auf dem Dienstplan.

Nach anstrengenden 4 Wochen mit Lehrgangsterminen an den Wochenende und in der Woche haben alle Teilnehmer die schriftliche Prüfung zum Abschluss der Module 1 und 2 bestanden.

Als nächster Schritt steht die Ausbildung im Sprechfunkdienst für viele der neuen Feuerwehrleute auf dem Programm. Ein Großteil der Teilnehmer der Module 1 und 2 wird den Sprechfunkdienst noch in diesem Jahr bei dem nächsten Lehrgang, den die Feuerwehr Swisttal durchführt, erlernen. Für die übrigen Teilnehmer der Module 1 und 2 steht diese Ausbildung im Sprechfunkdienst ab dem kommenden Jahr an, wenn es terminlich bei den Teilnehmern möglich ist.

Für alle Teilnehmer der jetzigen Module 1 und 2 steht im kommenden Jahr der Abschluss der Grundausbildung an. In den dann kommenden Modulen 3 und 4 der Grundausbildung geht es an die Ausbildung in den Grundlagen des Löscheinsatzes und der technischen Hilfeleistung.

Daneben folgt möglichst zeitnah die Ausbildung im Bereich Atemschutz.

Die Feuerwehr Swisttal gratuliert allen Lehrgangsteilnehmern zum bestandenen Lehrgang Modul 1 und 2.

Wir danken Euch und auch allen Ausbildern, dass Ihr Eure Freizeit für die Feuerwehr investiert.

 

Die letzten Einsätze

09.12.2017  Tech. Hilfe  in Heimerzheim  
08.12.2017  Sonstiges  in BAB61  
04.12.2017  Tech. Hilfe  in B56  
04.12.2017  Tech. Hilfe  in Odendorf  
01.12.2017  Tech. Hilfe  in Heimerzheim  

Statistik


Unwetter Warnung

Wetterwarnung für Rhein-Sieg-Kreis :
Amtliche WARNUNG vor GLÄTTE
So, 10.Dec. 18:00 bis Mo, 11.Dec. 10:00
Es muss mit Glätte durch verbreitet überfrierende Nässe gerechnet werden.
1 Warnung(en) aktiv
Quelle: Deutsche Wetterdienst
Letzte Aktualisierung 11/12/2017 - 08:29 Uhr