• images/headerbilder/Verteiler.jpg
  • images/headerbilder/ffwbb_header_01.jpg
  • images/headerbilder/header-742x150-m.jpg
  • images/headerbilder/header-img-01-he.jpg
  • images/headerbilder/header_aktive.jpg
  • images/headerbilder/images.jpg
  • images/headerbilder/images2.jpg

Maschinistenlehrgang 2017

Maschinist 022017 kleinZum zweiten Mal führte die Freiwillige Feuerwehr Swisttal einen eigenen Lehrgang Maschinist für Löschfahrzeuge durch. Die Teilnehmer aus den Swisttaler Löschgruppen sowie von der Feuerwehr Bornheim und der Feuerwehr Rheinbach lernten unter Leitung von Lehrgangsleiter Otto Clemens die vielfältigen Grundlagen, um die Funktion des Maschinisten ausüben zu können.

Die Teilnehmer des Lehrgangs lernten zum einen die Bedienung von Feuerwehrpumpen. Dabei arbeiteten sie mit verschiedenen Pumpenarten, die in Fahrzeugen fest verbaut sind bzw. als tragbare Pumpen entnommen werden können.

Im Rahmen einer Wasserförderung über eine lange Wegestrecke förderten sie Wasser über mehreren hundert Meter mit verschiedenen Zwischenpumpen bis zu einer angenommenen Einsatzstelle. Weiter wurden die neuen Maschinsten in die Handhabung von Stromerzeugern und sonstigen Aggregaten eingewiesen. In der Prüfung mussten die Prüflinge das Erlernte in einer schriftlichen, mündlichen und praktischen Prüfung zeigen. In der praktischen Prüfung galt es u.a. Fehler und Störungen an tragbaren Pumpen zu finden und diese zu beheben.

Ein Dank gilt auch den Ausbildern, die ebenfalls, wie die Teilnehmer, viele Stunden ihre Freizeit für die Ausbildung opferten.

 

Photogallerie

Die letzten Einsätze

19.01.2018  Brandeinsatz  in Ollheim  
19.01.2018  Sonstiges  in Heimerzheim  
18.01.2018  Tech. Hilfe  in Odendorf  
18.01.2018  Tech. Hilfe  in Heimerzheim  
18.01.2018  Tech. Hilfe  in Heimerzheim  

Statistik


Unwetter Warnung

Wetterwarnung für Rhein-Sieg-Kreis :
Amtliche WARNUNG vor LEICHTEM SCHNEEFALL
Sa, 20.Jan. 10:00 bis Sa, 20.Jan. 21:00
Es tritt im Warnzeitraum oberhalb 200 m leichter Schneefall mit Mengen zwischen 1 cm und 5 cm auf. In Staulagen werden Mengen bis 10 cm erreicht. Verbreitet wird es glatt.
Amtliche WARNUNG vor LEICHTEM SCHNEEFALL
Sa, 20.Jan. 13:00 bis So, 21.Jan. 00:00
Es tritt im Warnzeitraum oberhalb 200 m leichter Schneefall mit Mengen zwischen 1 cm und 5 cm auf. Verbreitet wird es glatt.
Amtliche WARNUNG vor FROST
Sa, 20.Jan. 18:00 bis So, 21.Jan. 10:00
Es tritt leichter Frost zwischen -1 °C und -3 °C auf.
Amtliche WARNUNG vor GLÄTTE
Sa, 20.Jan. 20:00 bis So, 21.Jan. 10:00
Es muss mit Glätte durch verbreitet überfrierende Nässe sowie geringfügigen Schneefall gerechnet werden.
4 Warnung(en) aktiv
Quelle: Deutsche Wetterdienst
Letzte Aktualisierung 20/01/2018 - 19:48 Uhr